4 Gründe, warumwir NGOs brauchen

4-Gründe,-warumwir-NGOs-brauchen

NGOs sind entscheidend. Sie helfen dabei, dass die Demokratie am Leben bleibt. Sie machen einen echten Unterschied auf dieser Welt. Sie inspirieren, führen an und verursachen Veränderungen. NGOs sind vielleicht wie ein nerviger Geschwisterteil, aber sie verrichten echte Arbeit. Ohne diese Organisationen würde unsere Welt ganz anders aussehen.

Hier sind vier Gründe, warum wir NGOs auf unserer Welt benötigen.

Sie überprüfen Regierungen

4 Grunde warumwir NGOs brauchen 1 - 4 Gründe, warumwir NGOs brauchen

NGOs werden auch manchmal bürgerliche Gesellschaften genannt. Sie sind kein Teil einer Regierung, überwachen sie aber trotzdem oft. NGOs halten sich an Gesetze und kümmern sich um politische Probleme. Sie wissen genau, was in einem Land vor sich geht und wie sie Menschen helfen können. Wenn Regierungen das Gesetz brechen (was manchmal der Fall ist), können NGOs sie zur Verantwortung ziehen.

NGOs helfen dabei, Regierungen und Gesetze demokratisch und fair zu belassen. Sie stellen sicher, dass diskriminierende Gesetze angepasst oder gar nicht erst verabschiedet werden. Sie sind die Stimme des Volkes.

Sie informieren die Öffentlichkeit

4 Grunde warumwir NGOs brauchen 2 - 4 Gründe, warumwir NGOs brauchen

Da sie genau wissen, was in einer Regierung vor sich geht, können sie Informationen an die Öffentlichkeit tragen. Sie stellen sicher, dass die Menschen, die sie repräsentieren wissen, was vor sich geht. NGOs halten ebenfalls Proteste ab und erregen Aufsehen, wenn es nötig ist. Auf diese Art können sie sogar Informationen in alle Welt tragen. Sie stellen sicher, dass jeder genau weiß, was in Bezug auf ein gewisses Problem vor sich geht.

Sie kämpfenfür Menschen, die nichtselbstkämpfenkönnen

4 Grunde warumwir NGOs brauchen 3 - 4 Gründe, warumwir NGOs brauchen

Das ist einer der wichtigsten Gründe, warum wir NGOs benötigen. Viele Menschen sitzen zu Hause und denken, sie könnten etwas ausrichten. Die meisten dieser Menschen werden jedoch nie selbst persönlich in den Kongo reisen, um dort für LGBTQ-Rechte zu demonstrieren. Sie spenden vielleicht, sehen den Kampf aber nie mit eigenen Augen.

NGOs und ihre Mitarbeiter nehmen die Herausforderung an und stellen sich den Gefahren, denen sich andere Menschen nicht stellen können. Sie kämpfen für die Verletzten, Kranken und Benachteiligten. Die Projekte, die NGOs aus aller Welt unterstützen, retten jeden Tag Leben.

Sie machen die Welt zu einem besseren Ort – jetzt und für alle nachfolgenden Generationen

4 Grunde warumwir NGOs brauchen 4 - 4 Gründe, warumwir NGOs brauchen

NGOs verursachen echte Veränderungen in der Welt. Manchmal sind sie nur klein, aber manchmal sind es auch riesige Veränderungen. Mitarbeiter vor Ort stellen sicher, dass wir alle ein besseres Leben leben können. Sie kämpfen auch darum, dass zukünftige Generationen in einer besseren Welt leben können. Daher sind sie auch so wichtig.

NGOs kämpfen darum, dass unser Planet auch noch in Zukunft genug Rohstoffe zum Leben haben wird. Sie kämpfen gegen Diskriminierung, sodass Menschen nicht in Angst leben müssen. Sie kämpfen für Fairness, sodass jeder gleich behandelt wird.

NGOs stellen sich dem schwierigen Kampf. Sie sind es, die echte Veränderungen verursachen. Sie machen die Welt zu einem besseren Ort. Daher brauchen wir NGOs.